Aa
Aa

News & Pressemitteilungen

Neuigkeiten aus Hettstedt

11.07.2017

Händler-Umfrage 'Online-Marktplatz'

Der stationäre Einzelhandel befindet sich im ständigen Wandel! Deshalb werden in Deutschland neue Initiativen gestartet, um die Zukunft der stationären Einzelhändler und die der Innenstädte zu sichern. Auch in Mansfeld-Südharz* wird nach Lösungen gesucht!

Können diese digitalen lokalen Initiativen helfen, die Zukunft der stationären Einzelhändler und die der Innenstädte zu sichern?

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, führt ein Forschungsinstitut der Universität Regensburg aktuell eine Erhebung durch. Durch die Teilnahme an der Online-Befragung können die Händler und Gewerbetreibenden aus Mansfeld-Südharz einen essenziellen Beitrag zur Beantwortung dieser Forschungsfrage leisten und Wissen und Erfahrungen einbringen.

Zudem erhält jeder Teilnehmer nach Abschluss des Forschungsprojektes Ende des Jahres eine kostenlose Auswertung der Studie. Die Umfrage (Dauer: ca. 15 min.) findet sich unter: www.smg-msh.de

*Hintergrund: In Zusammenarbeit mit der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH, deren Mitgesellschafter die Lutherstadt Eisleben ist, hat sich aus den Ergebnissen des Projektes „Lust auf Innenstadt“ (Laufzeit: von September 2014 bis Dezember 2015) die Idee eines ONLINE-MARKTPLATZES entwickelt. Dieses Projekt möchte die Lutherstadt Eisleben nunmehr mit Leben erfüllen und trägt hierfür die Eigenmittel in Höhe von 20 % der Projektkosten! Es sollen insbesondere lokale Händler und Kunden angesprochen werden. Projektleiter ist Alexander Treizel. Auf Vorschlag von SMG und dem Projektleiter wurde von Anfang an darauf Wert gelegt, auch die Städte Sangerhausen und Hettstedt mit einzubeziehen, um am Ende einen „Online-Marktplatz Mansfeld-Südharz“ zu entwickeln, denn: „KLEINstaaterei und World Wide Web passen einfach nicht zusammen!“