Stadt Hettstedt http://hettstedt.de/ Neuigkeiten aus Hettstedt. de Stadt Hettstedt http://hettstedt.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif http://hettstedt.de/ Neuigkeiten aus Hettstedt. Fri, 20 Apr 2018 13:21:00 +0200 Rathaus schließt an Brückentagen http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=17&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1320&cHash=fd02f5dcf0ef2f2c665bdd24d58576e5 Das Rathaus der Stadt Hettstedt und alle nachgeordneten städtischen Einrichtungen (Stadtbibliothek, Mansfeld-Museum, Bauhof) bleiben an den durch Feiertage begründeten Brückentagen...

]]>
  • Montag, 30.04.2018 
  • Freitag, 11.05.2018
  • ]]>
    News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=17&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1320&cHash=fd02f5dcf0ef2f2c665bdd24d58576e5 Tue, 17 Apr 2018 09:32:00 +0200
    1. Hettstedter Wirtschaftsempfang: Auftakt für eine neues Veranstaltungsformat http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=13&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1319&cHash=bce6182a49dce7d25c1e85bcc8624f84 Am Donnerstag, den 12.04.2018, fand in den Abendstunden der 1. Hettstedter Wirtschaftsempfang im schönen Ambiente des Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss statt. Rund 100 Vertreter aus den...

    ]]>
    Am Donnerstag, den 12.04.2018, fand in den Abendstunden der 1. Hettstedter Wirtschaftsempfang im schönen Ambiente des Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss statt. Rund 100 Vertreter aus den verschiedensten Branchen – vom kleinsten Familienbetrieb bis zum größten Unternehmen Hettstedts – folgten der Einladung der Initiatoren, APS Verwaltungs GmbH, Taxon GmbH und Stadt Hettstedt. Die Einladungsliste war lang, denn die schöne Kupferstadt verfügt über hunderte kleine und mittelständische, aber auch für die Weltwirtschaft bedeutsame große Unternehmen. Diese Unternehmen wurden zum Wirtschaftsempfang geladen mit dem Ziel, das wirtschaftliche Netzwerk voranzutreiben, neue Kontakte zu knüpfen, bestehende Verbindungen zu pflegen sowie einen regen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

    ]]>
    Pressemitteilung News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=13&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1319&cHash=bce6182a49dce7d25c1e85bcc8624f84 Fri, 13 Apr 2018 15:31:00 +0200
    Neuer Streetworker für Hettstedt http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=12&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1316&cHash=9460d001d56b6dd4b09d9d8da08e041b Hettstedt hat nun einen neuen Streetworker: Frank Hannak. Die Zielgruppen sind: Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene bis 27 Jahre, Familien und alleinerziehende Mütter und Väter, junge...

    ]]>
    Zielgruppen sind: Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene bis 27 Jahre, Familien und alleinerziehende Mütter und Väter, junge Geflüchtete und Familien mit Migrationshintergrund Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind: Hilfe, Beratung und Begleitung bei schulischen, außerschulischen, familiären Problemen, Orientierungshilfe auf dem Ausbildungsmarkt, Beratung und Hilfe bei Antragstellung, Ämterbegleitung, Suchtberatung und Vermittlung an geeignete Institutionen, Integration. Sprechstunden: mittwochs von 10 bis 17 Uhr im Haus der Jugend, Friedrich-Ebert-Straße 9 Erreichbarkeit:
    Tel. 03476 851149
    Mobil: 0151 42141325
    E-Mail: streetworker@hettstedt.de

    ]]>
    News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=12&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1316&cHash=9460d001d56b6dd4b09d9d8da08e041b Thu, 12 Apr 2018 15:02:00 +0200
    Richtigstellung der Presseberichterstattung zur Parkgebührenordnung http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=06&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1311&cHash=533918a003fd3316ce02eee25e488932 Die am 06.04.2018 in der Mitteldeutschen Zeitung veröffentlichte Berichterstattung über die neue Parkgebührenordnung der Stadt Hettstedt ist folgendermaßen zu berichtigen: Die am 03.04.2018 im...

    ]]>

    ]]>
    News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=06&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1311&cHash=533918a003fd3316ce02eee25e488932 Fri, 06 Apr 2018 11:26:00 +0200
    Kostenloser IB-Finanzierung-Sprechtag in Sangerhausen: Energieeffizient Sanieren und altersgerecht Umbauen http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=05&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1308&cHash=469690478cad73e88cda1fd46b06c12e Neue Technologien und insbesondere das in allen Lebensbereichen präsente Internet treiben den Prozess der Digitalisierung voran. Bezeichnet als Industrie 4.0 oder Digitale Transformation stehen...

    ]]>
  • Beratungsprogramm: Beratungsleistungen, z. B. zur IT-Sicherheit, zu digitalen Marketingstrategien (Onlineshops, Suchmaschinenoptimierung, Social Media etc.), zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle >>> 50% Zuschuss auf Beratungshonorar / max. 15 Tagwerke / max. 300 Euro je Tagwerk
  • Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB: Qualifizierungsmaßnahmen & betriebliche Weiterbildungen >>> 40 bzw. 60% Zuschuss, abhängig von Unternehmensgröße
  • Sachsen-Anhalt MUT/ Sachsen-Anhalt IMPULS: IT-Investitionen, z. B. Hard- und Software >>> zinsgünstige Darlehen
  • Alle Fragen rund um die Förderung und natürlich alle anderen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten in Sachsen-Anhalt beantwortet die Expertin der Investitionsbank, Frau Doris Knöfel  am 02.05.2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr
    beim IB-Finanzierungs-Sprechtag
    bei der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH
    Ewald-Gnau-Straße 1b
    06526 Sangerhausen.
    Anmeldungen unter: bulrich@mansfeldsuedharz.de oder 03464/54599-0 Weitere Infos: www.smg-msh.de und www.facebook.de/smg.msh

    ]]>
    News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=05&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1308&cHash=469690478cad73e88cda1fd46b06c12e Thu, 05 Apr 2018 08:32:00 +0200
    Allgemeinverfügung über die Öffnung von Verkaufsstellen aus besonderem Anlass http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=03&tx_ttnews%5Bday%5D=28&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1294&cHash=48637ac931a663c278b0823f77d68efc Auf der Grundlage des § 7 des Gesetzes über die Ladenöffnungszeiten im Land Sachsen-Anhalt (LÖffZeitG LSA) vom 22.11.2006 (GVBl. LSA Nr. 33/2006) erlaubt die Stadt Hettstedt den...

    ]]>
  • Auf der Grundlage des § 7 des Gesetzes über die Ladenöffnungszeiten im Land  Sachsen-Anhalt (LÖffZeitG LSA) vom 22.11.2006 (GVBl. LSA Nr. 33/2006) erlaubt   die Stadt Hettstedt den Verkaufsstellen im gesamten Stadtgebiet am 30.09.2018 anlässlich des Tages der Regionen, am 21.10.2018 anlässlich des Zwiebelmarktes und am 23.12.2018 anlässlich des Weihnachtsmarktes jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr zu öffnen.

  • Für die Allgemeinverfügung wird die sofortige Vollziehung angeordnet.

  • Die Allgemeinverfügung tritt am Tage nach der Veröffentlichung im Amtsblatt für die Stadt Hettstedt in Kraft.

  • Gemäß § 7 des Gesetzes über die Ladenöffnungszeiten im Land Sachsen-Anhalt (LÖffZeitG LSA) kann die Gemeinde erlauben, dass Verkaufsstellen aus besonderem Anlass an höchstens vier Sonn- und Feiertagen geöffnet werden. Von der Öffnung ausgenommen sind der Neujahrstag, der Karfreitag, der Ostersonntag, der Ostermontag, der Volkstrauertag, der Totensonntag, der 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie der Heiligabend, soweit diese auf einen Sonntag fällt. Die Öffnung kann auf bestimmte Bezirke oder Handelszweige beschränkt werden und darf fünf zusammenhängende Stunden in der Zeit von 11 bis 20 Uhr nicht überschreiten. Dabei ist auf die Zeit des Hauptgottesdienstes Rücksicht zu nehmen. Mit der Sonderregelung ist keine Pflicht zur Offenhaltung der Verkaufsstellen verbunden. Sie gibt dem Einzelhandel lediglich die Möglichkeit zur Sonntagsöffnung. Bei Inanspruchnahme der erweiterten Ladenöffnungszeiten sind die geltenden Arbeitnehmerschutzvorschriften, insbesondere die Vorschriften des § 9 (LÖffZeitG) vom 22. November 2006, die Bestimmungen des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) vom 06. Juni 1994 (BGBl. I S. 1170, 1171) zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs.6 G v. 20.04.2013 I 868, des Gesetzes zum Schutze der arbeitenden Jugend (Jugendarbeitsschutzgesetz- JArbSchG) vom 12. April 1976 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 7 des Gesetzes vom 20. April 2013 (BGBl. I S. 868) und des Gesetztes zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Mutterschutzgesetz- MuSchG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. Juni 2002 (BGBl. IS. 2318), zuletzt geändert durch Artikel 12 des Gesetzes vom 23. Oktober 2012 (BGBl. I S. 2246) zu beachten. Die sofortige Vollziehung dieser Allgemeinverfügung wurde nach § 80 Abs. 2 Nr. 4 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) in der zurzeit gültigen Fassung angeordnet. Das besondere öffentliche Interesse ist gegeben, da mit den genannten Veranstaltungen mit einem besonders hohen Besucherandrang zu rechnen ist. Diesen Besuchern muss die Möglichkeit gegeben werden, sich neben typischen Geschenken mit allen Waren des Ge- und Verbrauchs über die gesetzlichen Ladenöffnungszeiten hinaus auszustatten. Es besteht also ein regionales Versorgungsinteresse, das nur durch die Freigabe zusätzlicher Öffnungszeiten befriedigt werden kann und somit die Erweiterung der Ladenöffnungszeiten in diesen Bereichen rechtfertigt. Unter Berücksichtigung des kurzen Zeitraumes zur beabsichtigten Sonntagsöffnung würde im Falle eines Widerspruches nicht mehr mit einer abschließenden Entscheidung in der Hauptsache zu rechnen sein. Das Interesse der Kunden sowie der Geschäftsinhaber an der Wirksamkeit dieser Allgemeinverfügung überwiegt deutlich gegenüber dem Interesse eines möglichen Widerspruchsführers an der vorläufigen Nichtvollziehbarkeit. Daher ist die Anordnung der sofortigen Vollziehung im besonderen öffentlichen Interesse geboten. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Allgemeinverfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist bei der Stadt Hettstedt, Markt 1-3, 06333 Hettstedt, schriftlich oder zur Niederschrift einzulegen. Da die sofortige Vollziehung angeordnet ist, haben Widerspruch und Klage gegen diese Allgemeinverfügung keine aufschiebende Wirkung. Das Verwaltungsgericht Halle (Saale), Justizzentrum Halle, Thüringer Str. 16, 06112 Halle (Saale) kann gem. § 80 Abs. 5 VwGO auf Antrag die aufschiebende Wirkung ganz oder teilweise wiederherstellen. Hettstedt, den 28.03.2018 gez. Danny Kavalier
    Bürgermeister der Stadt Hettstedt

    ]]>
    News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=03&tx_ttnews%5Bday%5D=28&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1294&cHash=48637ac931a663c278b0823f77d68efc Wed, 28 Mar 2018 08:33:00 +0200
    Kostenloser IB-Finanzierung-Sprechtag in Sangerhausen: Energieeffizient Sanieren und altersgerecht Umbauen http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=03&tx_ttnews%5Bday%5D=13&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1298&cHash=2f1f6cbef05d0309bb30f772a444cd90 Energiesparende Wärmedämmung, neue Fenster, eine moderne Heizung, mehr Barrierefreiheit und damit mehr Wohnkomfort – diese Maßnahmen fördern Land und Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB). Mit dem...

    ]]>
    Sachsen-Anhalt MODERN können Eigentümer, Vermieter und Wohnungsgenossenschaften den eigenen oder vermieteten Wohnraum auf Vordermann bringen. Bei einer Zinsbindung von 10 Jahren stehen für die allgemeine Modernisierung (1,26 % eff.), den altersgerechten Umbau und die energetische Sanierung (jeweils 0,4 % eff.) bis zu max. 150.000 Euro pro Wohneinheit zur Verfügung (50.000 Euro je Finanzierungsbaustein). Alle Fragen rund um die Förderung und natürlich alle anderen Fördermöglichkeiten in Sachsen-Anhalt beantwortet die Expertin der Investitionsbank, Frau Doris Knöfel am 04.04.2017 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr beim IB-Finanzierungs-Sprechtag
    bei der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH
    Ewald-Gnau-Straße 1b
    06526 Sangerhausen Anmeldungen unter: bulrich@mansfeldsuedharz.de oder 03464/54599-0 Weitere Infos: www.smg-msh.de und www.facebook.de/smg.msh

    ]]>
    News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=03&tx_ttnews%5Bday%5D=13&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1298&cHash=2f1f6cbef05d0309bb30f772a444cd90 Tue, 13 Mar 2018 08:32:00 +0100
    Kommunale Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche in Hettstedt http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=03&tx_ttnews%5Bday%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1295&cHash=286bbba16f58b28ebc8d0d80ee359e38 'Café Kommun.iktion' der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit am 15.03.2018

    ]]>
    Hintergrund: Das am 25.07.2015 in Kraft getretene Präventionsgesetz legt einen besonderen Schwerpunkt auf Prävention und Gesundheitsförderung in Lebenswelten (Settings). Gesetzliche Krankenkassen und ihre Kooperationspartner sollen zusammen noch stärker als bisher mit Präventions- und Gesundheitsförderungsmaßnahmen aktiv auf Menschen in bestimmten Lebenslagen zugehen. Ein Kernziel ist es, die Auswirkungen sozialer Benachteiligung auf die Gesundheit zu mildern. Die Aufgabe der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Sachsen-Anhalt ist es, kommunale Akteure bei der Umsetzung von Maßnahmen zu unterstützen und zu begleiten. Dabei sollen bereits vorhandene Strukturen und Initiativen mit dem Schwerpunkt der Qualitätsentwicklung vernetzt und so Möglichkeiten für regelmäßigen Erfahrungsaustausch geschaffen werden. Die KGC wird gefördert von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)  im Auftrag und mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20a Absatz 3 SGB V im Rahmen ihrer Aufgaben zur Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten. Ansprechpartnerin: Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V. (LVG)
    Frau Sabrina Lippe
    Tel: 0391/8364 111
    E-Mail: sabrina.lippe@lvg-lsa.de 

    ]]>
    News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=03&tx_ttnews%5Bday%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1295&cHash=286bbba16f58b28ebc8d0d80ee359e38 Thu, 08 Mar 2018 09:56:00 +0100
    Frauentagsveranstaltung http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=02&tx_ttnews%5Bday%5D=28&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1230&cHash=4862fb5528627e6622aa35171193380b Am 8. März ist Frauentag! Und das muss gefeiert werden - ab 14Uhr im Hettstedter Klubhaus. Sie möchten sich Plätze reservieren? Kein Problem! Melden Sie sich einfach bei Anja SzumodalskyEvent-,...

    ]]>
    Anja Szumodalsky
    Event-, Kultur- und Tourismusmanagerin
    Stadt Hettstedt
    Tel. 03476 801-151
    E-Mail: kultur@hettstedt.de

    ]]>
    Veranstaltung News http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=02&tx_ttnews%5Bday%5D=28&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1230&cHash=4862fb5528627e6622aa35171193380b Wed, 28 Feb 2018 08:07:00 +0100
    Fotoausstellung „Hettstedt in historischen Bildern“ http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=02&tx_ttnews%5Bday%5D=23&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1280&cHash=1ea10e7ce5211ef7546cf44fcb9defee Vom Dorf zur Kleinstadt: Die Entwicklung Hettstedts im Wandel der Zeit Am 2. Juli 1046 wurde Hettstedt erstmals in einer Schenkungsurkunde des deutschen Königs Heinrich III. erwähnt und wuchs...

    ]]>
    Vom Dorf zur Kleinstadt: Die Entwicklung Hettstedts im Wandel der Zeit Am 2. Juli 1046 wurde Hettstedt erstmals in einer Schenkungsurkunde des deutschen Königs Heinrich III. erwähnt und wuchs fortan von einem kleinen Dorf zu einer Stadt. Den Grundstein für diese Entwicklung legten die Bergleute Nappian und Neuke, die in Hettstedt um das Jahr 1200 Kupfererz entdeckten. Für die Bergleute wurden eine kleine Kapelle und ein Hospital auf dem Kupferberg erbaut. Die heutige St.-Gangolf-Kirche geht historisch auf diese Kapelle zurück und ist Hettstedts älteste Kirche. In den Folgejahren entwickelte Hettstedt Merkmale einer mittelalterlichen Stadt: einen Befestigungsring, der aus einer Mauer, Gräben, Toren und Türmen bestand, eine markante Stadtkirche, ein Rathaus und einen Marktplatz. Die Befestigung wurde von 1430 bis 1439 angelegt. Heute gibt es von der einstigen Befestigung noch fünf Türme und Reste der Stadtmauer. Während des Dreißigjährigen Krieges erlitt die gesamte Stadt schwere Zerstörungen. Ebenso beim Luftangriff amerikanischer Bomber im Jahre 1945, dabei wurden zahlreiche Gebäude im Stadtzentrum zerstört. Der Beginn des 20. Jahrhunderts brachte Hettstedt zahlreiche kommunale Neuerungen wie die durchgehende Namensgebung der Straßen bzw. Nummerierung der Häuser, die elektrische Kleinbahn, die elektrische Straßenbeleuchtung, die Pflasterung vieler Straßen, die Anlegung des Friedhofs III oder die Einrichtung einer Zentralwasserleitung. Von 1950 bis 1992 enstanden neue Wohngebiete sowie Kultur-, Sport- und Freizeitstätten. Damit erweiterten sich die Möglichkeiten sportlicher, kultureller und touristischer Betätigung. Im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts siedelten sich Großbetriebe der Kupferverhüttung und der Nichteisenmetallurgie nahe der Stadt an. Heute trifft man im gesamten Stadtgebiet neben altansässigen eine Vielzahl von neugegründeten Geschäften und Unternehmen an. Zwei große Gewerbegebiete bieten Investoren und Unternehmern der Klein- und Mittelindustrie sowie des Handwerks gute Ansiedlungsmöglichkeiten. Hettstedt befindet sich im stetigen Wandel. Mit einer Ausstellung des Mansfeld-Museums im Humboldt-Schloss wird der Facettenreichtum der Stadt auf mehr als einhundert Fotografien eingefangen. Die Abbildungen laden zum Wieder- und Neuentdecken der vielen Gesichter Hettstedts ein.

    Die Ausstellung kann ab 1. März 2018 im Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss besichtigt werden.

    Öffnungszeiten: Montag & Dienstag geschlossen
    Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr

    ]]>
    News Veranstaltung http://hettstedt.de/index.php?id=58&tx_ttnews%5Byear%5D=2018&tx_ttnews%5Bmonth%5D=02&tx_ttnews%5Bday%5D=23&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1280&cHash=1ea10e7ce5211ef7546cf44fcb9defee Fri, 23 Feb 2018 09:31:00 +0100